Nistkasten-Bauanleitung

Nistkasten-Bauanleitung

Dieser Nistkasten ist für kleinere Vögel gedacht (z.B. Meisen, Sperlinge) und hat die Innenmaße 16cm x 15cm x 25cm.

Die Bauteile sind von der Geometrie relativ einfach gehalten, so daß der Nistkasten unter Aufsicht von Erwachsenen auch von Kindern und Jugendlichen gebaut werden kann.

Hierzu eignen sich übrigens auch gut Resthölzer oder alte Massivholz-Möbelplatten. Konstruktiv und gestalterisch sind hier keine Grenzen gesetzt.

Materialien und Werkzeuge:

  • 10-16mm Massivholzbretter
  • zB. Fichte, Kiefer, Restholz, alte Regalbretter…
  • Holzleisten oder kurze Stücke einer Dachlatte für die Rückseite
  • Säge, Lochsäge, Bohrmaschine mit Holzbohrer
  • Kleine Nägel, Hammer, Schleifpapier
  • 4 Holzschrauben für die Dachbefestigung
  • Holzkleber wasserfest, Farbe, Holzöl

Bauanleitung Nistkasten

Bauanleitung:

  • Holzteile nach Bauteilskizze ausschneiden,
  • Kanten mit Schleifpapier leicht anschleifen
  • Einflugloch mit Lochsäge in die Frontplatte schneiden.
    Beispiele für Lochdurchmesser :
    25-26 mm Meisen allgemein
    32-34 mm Kohlmeise, Sperling
  • Stabilisierungsleisten mit Holzleim an die Rückwand kleben und vernageln oder Schrauben (Bild 1).
  • Damit der Nistkasten später besser am Baum anliegt, sollte man den Abstand der Leisten an die Stammgröße anpassen.
  • Vorder- und Rückwand rechtwinklig mit Holzleim an die Bodenplatte kleben und vernageln (Bild 2).
  • Seitenwände ebenfalls mit Holzleim verkleben und vernageln (Bild 3).
  • Das Dach wird mit Holzschrauben angeschraubt, dadurch kann der Nistkasten später zum Reinigen geöffnet werden. Alternativ können auch Scharniere oder ein Klavierband angeschraubt werden (Bild 4).
  • Nistkasten außen mit Leinöl streichen.

Zusammenbau des Nistkastens

Nistkasten aufhängen:

Mit einem dünnen Stahlseil (zB. alter Fahrradbremszug) kann der Nistkasten durch die Löcher der Halteleisten am Baumstamm oder Ast befestigt werden.
Der Nistkasten sollte so hoch gehängt werden, daß Katzen diesen nicht erreichen können (ca. 3-4 m).


Schreibt einen Kommentar oder sendet mir Eure Fotos zu diesem selbstgebauten Nistkasten!

Reader Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.