Paradoxes Zimmer

Ames-Raum BauanleitungPersonen die sich durch das “paradoxe Zimmer” bewegen, scheinen plötzlich zu schrumpfen oder zu wachsen. Ursache für diese optische Täuschung ist die besondere Geometrie des sogenannten Ames-Raumes.

Dieser Raum hat keine rechten Winkel und ist trapezförmig verzerrt. Wenn der Betrachter aber von einem fest definierten Blickpunkt in den Ames-Raum hinein schaut, wirkt der Raum wie ein normaler und rechtwinkliger Raum.
–> Video.

Den Ames-Raum kann man sich selbst ganz einfach mit einem Guckkasten nachbauen.
Dazu gibt es einen tollen Bastelbogen mit 8 farbigen DIN-A4 Bögen auf der Seite Onlinewahn.de zum ausdrucken.

Quelle: Onlinewahn.de
http://www.onlinewahn.de/raum.htm

Habt Ihr selber eine optische Täuschung gebaut, schreibt uns einen Kommentar !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.